Anna Karina Mross Alter

Anna Karina Mross Alter |1992 war das Geburtsjahr Woitschacks in Helmstedt. Ihre Vorfahren beschäftigen sich seit mehr als drei Jahrhunderten mit der Kunst des Puppenspiels, und sie selbst stammt aus einer Reihe von Puppenspielern.

Anna Karina Mross Alter
Anna Karina Mross Alter

2011 nahm sie an der achten Staffel der deutschen Version von „Deutschland sucht den Superstar“ teil. Bei den Themenshows belegte sie dort den siebten Platz.

Im Juni 2012 veröffentlichte sie ihr erstes Studioalbum unter dem Titel Unique. Ihr sechster Song mit dem Titel „Ich willdies Sommer“ hielt sich über zehn Wochen in den Top Ten der deutschen Radiocharts.

Seit Juni 2020 ist sie mit Stefan Mross verheiratet, mit dem sie seit Dezember 2016 liiert war, als sie sich kennenlernten.

Das Paar hatte sich bereits im November 2019 im Rahmen der Fernsehsendung „Das Adventsfest der 100.000 Lichter“ verlobt und am 6. Juni 2020 live während der Fernsehsendung „Schlagerlovestory“ in der Medienstadt Leipzig geheiratet Mross bei den ProSieben Winter Games im Dezember 2018.

Mross wurde gefunden, als er gerade 13 Jahre alt war. Er spielte auf einer Hochzeit Trompete, als eine österreichische Fernsehpersönlichkeit namens Karl Moik auf ihn aufmerksam wurde. Denn für ihn hatte Stefan Mross seine allerersten Auftrittsmöglichkeiten im Fernsehen.

Noch beeindruckender ist, dass der Interpret im Jahr 1989 mit dem Österreichischen Großen Preis der Volksmusik ausgezeichnet wurde. Mross begann seine musikalische Ausbildung am Salzburger Mozarteum unmittelbar nach dem Abitur.

Danach gab es mehrere Grand-Prix-Wettbewerbe, an denen Stefanie Hertel und ich gemeinsam teilgenommen haben. Mross war ein begnadeter Volksmusiker, widmete sich aber neben seiner musikalischen Tätigkeit auch seinem Beruf als Rundfunksprecher. Seit 2005 moderiert er die Live-Übertragung der ARD-Sendung „Immer wieder sonntags“ aus dem Europapark.

Nach einer Olympia-Auszeit können Sie Stefan Mross sonntags wieder mit der ARD auf Sendung sehen. Sein Humor, seine Ausstrahlung und sein Einfühlungsvermögen begeistern die Fans der erfolgreichen Show, seit er 2005 seine Rolle als Moderator übernahm.

Sonntage sind ein großartiger Tag für Fans der Show, um eine Vielzahl deutscher Volkslieder, Comedy-Acts und Volksmusik zu hören. Jeden Sommer müssen Fans des deutschen Hits unbedingt einschalten, um das Live-Konzert aus dem Europa-Park in Rust zu sehen.

Wenig positiv fiel dagegen die Reaktion der Fans auf die letzte Folge von „Immer wieder sonntags“ mit Stefan Mross aus, die am 18. Juli 2021 ausgestrahlt wurde.

Der Volksmusiker widmete den Menschen, die in der Flut alles verloren hatten, ein Lied, doch der Übergang vom Lied zu seiner Rede war umständlich: „Du darfst denen geben, die es am meisten brauchen.

Daher fordern wir es auch. Musik ist in vielen Fällen eine Salbe für die Seele, und sie reinigt auch die Seele. Hier kommt unser erster Gast…“ Dafür wurde Stefan Mross heftig kritisiert.

Um es mit den Worten von Anna-Carina Woitschack zu sagen: Man könnte sagen, dass ich eine lebhafte Fantasie habe. Es gibt tatsächlich keinen unmöglichen Traum. Wer tagträumt, hat auch Bestrebungen. Es stimmt zwar, dass nicht alle unsere Wünsche wahr werden können, aber wir sollten trotzdem unser Bestes geben.

Es gibt auch eine große Anzahl weniger ehrgeiziger Ziele und Ambitionen, die Menschen haben. Es ist fraglos ein wahr gewordener Traum, dass ich rechtzeitig zum zehnjährigen Bühnenjubiläum meiner Karriere ein Album herausbringen kann, obwohl die vorangegangene Zeit mit wenigen Auftritten und Kommunikation mit den Fans nicht gerade einfach für mich war.

Anna Karina Mross Alter
Anna Karina Mross Alter

Dass ich in den nächsten Monaten endlich wieder die Chance bekomme, bei einigen Auftritten persönlich vor meinem Publikum aufzutreten, hat mich sehr gefreut.